Blattläuse an Clematis

Blattläuse an Clematis

Sie verursachen unschöne Verfärbungen auf den Blättern und können die gesamte Ernte gefährden. Das beste Mittel gegen Blattläuse an Lupinenist Vorbeugung. Eine gesunde Pflanze besitzt genügend Schutzmechanismen. Achten sie daher darauf, dass ihre Pflanzen gesund und gestärkt sind und unter perfekten Verhältnissen und Bedingungen aufwachsen, denn nur gesunde Pflanzen besitzen genügend Schutzmechanismen um sich gegen Insekten, Schädlinge und andere Krankheiten zu wehren.

clematis

Kurzinfo:

Clematis oder Waldreben gehören zur Pflanzengattung der Hahnenfußgewächse. Es gibt etwa 300 Arten auf der Welt und die meisten bevorzugen gemäßigte Klimazonen. Viele Arten werden in Parks und Gärten als Zierpflanzen verwendet.
Clematis sind meist verholzende Pflanzen die einjährig blühen. Diese Pflanzen sind manchmal ausdauernd und krautige aufrechtwachsende Pflanzen. Sie können wie Liana eine Länge von 6 Metern erreichen. Sie sind immergrün oder laubabwerfend.

Blattläuse an Clematis bekämpfen: 

  • Nasse Pflanzenteile vermeiden
  • Auf ausreichende Luftzufuhr achten
  • Nützlinge einsetzen zum Schutz gegen Blattläuse an Lupinen
  • Besprühen mit Seifenlauge oder Neem

Bewährte Mittel gegen Blattläuse an Clematis 

Diese Mittel helfen im Notfall immer gegen Blattläuse an Clematis: